TSV Seeg e.V.


Startseite
Aerobic
Eishockey
Eisstockschießen
Frauenturnen
Freizeitsport
Fußball
Kinderturnen
Mutter-Kind-Turnen
Skifahren
Taekwondo
Tischtennis
Turnen & Spiel
Volleyball
Informationen
Veranstaltungen
Mitgliederbereich
Vereinsausschuss
Vorstand
TSV Seeg e.V.
Schleiserweg 18
87637 Seeg
tel.: 0 83 64 - 98 47 52
Aerobic Eishockey Eisstockschiessen Frauenturnen Fussball Skifahren Taekwondo Tischtennis Kinderturnen
 

Chronik unserer Sparte

Unsere Sparte wurde als Freizeitsportgruppe am 15.3.1990 gegründet. Sie entstand aus dem Bedürfnis

  • ohne besondere Vorkenntnisse
  • ohne Wettkampfcharakter (und Ligabetrieb)
  • alters- und geschlechtsgemischt

Mannschaftssportarten wie Volleyball und Basketball zu betreiben. Damit verbunden sollten allgemeine Kondition und Beweglichkeit vermittelt werden. Zum Glück war zu dieser Zeit gerade der Hallentermin des Männerturnens zurückgegeben worden. So wurde der Donnerstag Abend (wenn auch mit einer halben Halle eingeschränkt) zum wöchentlichen Treffpunkt von zunächst ca. 10 Aktiven.

Unter dem neuen TSV-Vorsitzenden P. Däxle sollte für die Sportgruppe eine eigene Sparte im TSV gegründet werden - die Vorstandswahl erfolgte am 10.1.91 per Akklamation in der Turnhalle. Erster Abteilungsleiter wurde Ernst Kuisle, erster Kassier war Michael Guggemos.

Die neue Sparte sollte nun auch das "spartenlose" Kinderturnen, von 1970 bis 1995 von Hans Fießinger geleitet, aufnehmen. Als dann noch die Idee des Mutter-Kind-Turnens im Jahr 1993 von Angelika Paulsteiner umgesetzt wurde, wuchs unser "Turnen und Spiel" von der 10 köpfigen Startgruppe auf inzwischen 171 Mitglieder.

Zwar steht bei uns der Sportgedanke im Sinne der "Leibesertüchtigung" und Fitness im Vordergrund, trotzdem kommt die "Seele" bei diversen Veranstaltungen ("Durstlöschen" nach dem Sport, Weihnachtsfeier, Grillen, Geburtstage, Nikolausfeier, Faschingsturnen u.a.) nicht zu kurz. Unsere sportlichen Ambitionen beschränken sich aber nicht nur auf die Halle, auch Beachvolleyball, Fußball, Skifahren, Joggen und Radeln waren schon Ziel unserer Aktivitäten.

Seit 2003 werden die Geschicke der Sparte umsichtig durch einen neuen Vorstand geleitet: Abteilungsleiterin ist Steffi Angerer, Kassiererin Emmi Gast.

Bei der Abteilungsversammlung Ende 2009 wurden zwei Stellvertreterinnen gewählt, die Steffi Angerer in der Leitung der Abteilung unterstützen. 1. Stellvertreterin ist Ingrid Huber, 2. Stellvertreterin Emmi Hipp.

Nach wie vor gelten die Gründungsziele unserer Sparte. Deshalb freuen wir uns über jeden neuen Mitsportler, egal welchen Alters und Könnens.