TSV Seeg e.V.


Startseite
Unsere Facebookseiten
Informationen
Veranstaltungen
Ehrungen
Fasching
Nikolaus
Mitgliederbereich
Vereinsausschuss
Vorstand
TSV Seeg e.V.
Schleiserweg 18
87637 Seeg
tel.: 0 83 64 - 98 47 52
Aerobic Eishockey Eisstockschiessen Frauenturnen Fussball Skifahren Taekwondo Tischtennis Kinderturnen
 

Ehrungsabend 2010

 

Am 26. November veranstaltete der TSV Seeg seinen ersten Ehrungsabend. Thomas Kaiser (1. Vorsitzender) und Bürgermeister, Manfred Rinderle begrüßten die zu ehrenden Personen und sprachen über den Wert des Ehrenamtes in der heutigen Gesellschaft. Josef Gast (2. Vorsitzender) übernahm dann die Ehrung der langjährigen Mitglieder:

Die Vereinsehrennadel für 50 Jahre Mitgliedschaft erhielten:

Josef Blender, Peter Däxle, Matthias Guggemos, August Holzheu, Rosmarie Landerer und Karl Nitsche.

Die Vereinsehrennadel für 40 Jahre Mitgliedschaft erhielten:

Guggemos Franz, Guggemos Klement, Wirth Martin und Zech Alois.

Die Vereinsehrennadel für 25 Jahre Mitgliedschaft erhielten:

Angerer Stefanie, Angerer Johann, Bader Gottlieb, Barnsteiner Georg, Blay Max, Blochum Johannes, Blochum Johanna, Brandmaier Rosina, Eggensperger Johann, Fichtl Monika, Fießinger Walter, Guggemos Karin, Guggemos Sofia, Hackenberg Annelies, Halder Michael, Herböck Hermine, Hess Cornelia, Hipp Elisabeth, Huber Karl, Huber Peter, Klaus Irmgard, Kleber Brigitte, Langhof Waltraud, Lux Hubert, Martin Simpert, Moser Markus, Müller Klaus-Peter, Paulsteiner Bärbel, Rinderle Antonie, Rubner Christian, Rück Bruno, Schnatterer Klaus, Schnitzler Carolin, Schweiger Luise, Schwetschke Rosmarie, Settele Kolomann, Steger Hansjörg, Tronsberg Thomas, Waldmann Gertrud, Wanger Christine, Wanger Sepp.

Danach wurde durch Thomas Kaiser der Abteilung Ski im Auftrag des Bayerischen Skiverbandes, die Plakette in Gold für 50 Jahre und im Auftrag des Deutschen Skiverbandes die Plakette in Bronze für 50 Jahre überreicht.

Die Ehrungen zum Ehrenamt übernahm ebenfalls Thomas Kaiser. Er zeichnete die Vereinsmitglieder für ihre langjährige Tätigkeit im Verein mit der Ehrennadel des Bayerischen Landessportverbandes (BLSV) aus.

Die Ehrennadel in Gold und Urkunde erhielt:

Anita Plötz.

Die Ehrennadel in Silber mit Gold und Urkunde ab 25 bis 29 Jahre erhielten:

Michael Epple (29), Engelbert Gast jun. (28) und Peter Huber (26)

Die Ehrennadel in Silber mit Gold und Urkunde ab 20 bis 24 Jahre erhielten:

Herber Laufenburg (23), Martin Dopfer (21), Elfriede Mair (21), Anton Möst (21), Thomas Wahl (21), Hans-Werner Schmid (20), Klaus Schnatterer (20) und Bettina Willer-Heim (20).

Die Ehrennadel in Silber und Urkunde erhielten:

Sandra Dopfer (19), Simpert Martin (19), Johann Angerer (17), Josef Gast (17), und Jürgen Mayr (15).

Die Ehrennadel in Bronze mit Kranz und Urkunde erhielten:

Cornelia Angerer (14), Annelies Hackenberg (13), Christine Wanger (13), Rudolf Fichtl (12), Brigitte Fischer (11), Michael Guggemos (11), Angelika Huber (11), Barbara Lang (11), Wolfgang Merkert (11), Rosmarie Schwetschke (11), Martin Angerer (10), Bodo Damrau (10).

Die Ehrennadel in Bronze und Urkunde erhielten:

Thomas Angerer (9), Amalie Gast (9), Cornelia Hess (9), Brigitte Kleber (9), Anja Rück (9), Manuela Vogel (9), Ulrike Wagner (9), Jürger Blochum (8), Bernhard Blochum (8), Franz Guggemos (8), Ludwig Huber (8), Angelika Paulsteiner (8), Christian Rubner (8), Alberto Soddu (8), Stefanie Angerer (7), Theresia Endras (7), Wolfgang Guggemos (7), Hubert Lux (7), Jürgen Bader (6), Stefan Braun (6), Ulrike Schneider (6) Tobias Däxle (5), Wolfgang Endras (5), Bärbel Kaiser (5), Michael Miller (5), Heinz Treiber (5), und Markus Wachter (5).

Im Anschluss daran wurde Klaus Schnatterer noch offiziell aus der Vorstandschaft verabschiedet.

Der Höhepunkt des Abends war jedoch die Ernennung von Roman Müller zum ersten Ehrenvorsitzenden des TSV Seeg. Thomas Kaiser würdigte Roman für seine langjährige unermüdliche Arbeit für den TSV und teilte ihm mit, dass der Vereinsausschuss ihn daher einstimmig zum Ehrenvorsitzenden ernannt hat. Roman Müller war sichtlich erfreut aufgrund dieser Auszeichnung und bedankte sich bei Thomas Kaiser.

 

Die Bilder zum Ehrungsabend wurden uns freundlicherweise von Erika Poppler zur Verfügung gestellt. Vielen Dank.