TSV Seeg e.V.


Startseite
Aerobic
Eishockey
Eisstockschießen
Frauenturnen
Freizeitsport
Fußball
Kinderturnen
Mutter-Kind-Turnen
Skifahren
Taekwondo
Tischtennis
Turnen & Spiel
Volleyball
Unsere Facebookseiten
Informationen
Veranstaltungen
Mitgliederbereich
Vereinsausschuss
Vorstand
TSV Seeg e.V.
Schleiserweg 18
87637 Seeg
tel.: 0 83 64 - 98 47 52
Aerobic Eishockey Eisstockschiessen Frauenturnen Fussball Skifahren Taekwondo Tischtennis Kinderturnen
 

Vereinsmeisterschaft 2017

Am 11.3.17 fand am Füssener Jöchle die diesjährige Vereinsmeisterschaft des TSV Seeg statt.

Gemeldet waren knapp 60 Teilnehmer aller Altersklassen. Die Skiclubkinder, ihre Trainer und einige waghalsige Eltern bewältigten mit großem Eifer bei perfekten Bedingungen einen fair gesteckten Riesenslalom.

Auf den jeweils ersten Platz in Ihrer Altersklasse fuhren Luisa Blender (U4), Luis Mayer (Gäste), Simon Blender (U6), Hannah Streif und Tim Altmann (U8), Lea Neumeier und Jonathan Fritsch (U10), Maria Dorn und Fabian Melzer(U12), Elisabeth Dorn und Yannick Beuße (U14) sowie Leonie Landerer und David Neumeier (U16).

Clubmeister wurden wie schon im letzten Jahr Daniela Schneider und Daniel Melzer.

Die Sieger der einzelnen Klassen wurden anschließend in der Seeger Stuben vom Vorstand Thomas Blochum mit Pokalen und Medaillen geehrt. Die Rennkinder bekamen natürlich wie immer ein Essen vom Verein spendiert.

Thomas Blochum nutzte auch die Gelegenheit um sich bei seiner Vorstandsriege zu bedanken. Außerdem wünschte er den Kindern viel Erfolg für die letzten noch ausstehenden Rennen beim Audi quattro Ski Cup. Hier wurden heuer bisher sehr gute Ergebnisse eingefahren, die sich sehen lassen können

Initiates file downloadErgebnisliste Gesamt 

Initiates file downloadErgebnisliste Klasse

 

Die ersten Bilder der Clubmeisterschaft findet ihr Opens internal link in current windowhier

Musauer Zwergerlrennen

Hier konnten besonders die kleinen Rennläufer vom TSV Seeg zeigen was sie können. Kilian, Simon und Justus konnten gute vordere Plätze einfahren. Hannah holte in ihrer Klasse sogar einen Pokal für den 3. Platz.

In der Klasse U10 männlich lieferten sich Jonathan (2. Platz), Laurin (3. Platz) und Simon (6. Platz) wieder ein Kopf an Kopf Rennen.

Musauer Zwergerlrennen
Musauer Zwergerlrennen
Musauer Zwergerlrennen
Musauer Zwergerlrennen
Musauer Zwergerlrennen
Musauer Zwergerlrennen

Toller Erfolg...

Die starken Rennergebnisse unserer Läufer im Audi Quattro Cup haben nicht nur einige Pokale eingebracht, sondern auch den TSV Seeg im Ranking der Vereine punktgleich mit dem SC Pfronten auf den 1. Platz katapultiert!

 

 

ASV Audi Quattro Ski Cup 4
ASV Audi Quattro Ski Cup 4
ASV Audi Quattro Ski Cup 4
ASV Audi Quattro Ski Cup 4
ASV Audi Quattro Ski Cup 4

Armin's Sporthäusle Pokal 2017

Am Samstag nahmen 15 Seeger Skikids bei Armin's Sporthäusle Pokal am Tegelberg teil.

ASV Audi quattro Ski Cup 3

4 Stockerl Plätze gab´s vergangenen Freitag für den Seeger Nachwuchs beim Nachtslalom in Pfronten

17.02.2017

Lawinenkurs für Nachwuchsskifahrer

Am Sa. 11.02.2017 wurde von der Skiabteilung des TSV Seeg ein Lawinenkurs in Unterjoch organisiert.

Den kleinen Skifahrern wurde in dem drei-stündigen Kurs die Gefahr, die von Lawinen ausgeht von Hannes Rädler (Bergwacht Unterjoch) anschaulich und kindgerecht erklärt.

Die Skiclub-Kinder haben hier gelernt, dass man bevor man in ungesichertes Gelände einfährt, immer auf den Schneebericht achten muss.

Hannes Rädler konnte auch gute Tipps geben, wie man sich im Fall eines Lawinenabgangs am besten verhält, damit man möglichst unverletzt und schnell gefunden werden kann.

Mit großen Interesse durften die Kinder ihre Vereinskollegen in einer vorher präparierten Schneehöhle mit einer Lawinensonde aufspüren und ertasten.

Auch ein extra vergrabener Rucksack musste mit dem Lawinensuchgerät im Tiefschnee aufgespürt und ausgegraben werden. Den Skikindern wurde so mit viel Spiel und Spaß vermittelt, welche wichtigen und lebensrettenden Aufgaben die Bergwacht in unseren Skigebieten hat.

Lawinenkurs 2017

3. Rubi Sport - Zwergerlrennen

Erfolgreiches Rennwochenende

Am Samstag fand der 1. Audi Quattro Ski CUP1 im Unterjoch statt.

Der Lauf war vom SSV Wertach anspruchsvoll gesteckt und die Sicht- und Pistenbedingungen verlangten den Läufern so einiges ab.

Der TSV Seeg hat sich gut geschlagen und konnte mit 12 Teilnehmern sogar 3 Stockerlplätze einfahren.

 

Am Sonntag fand der 8. Berger Cup ebenfalls im Unterjoch statt. Der SSV Wertach war auch hier bemüht, allen Läufern einen fairen Lauf zu ermöglichen.

Leider musste sich der TSV Seeg den starken Fahrern aus dem Oberallgäu geschlagen geben. Mit Platz 4, 6 und 7 konnten sich unsere 4 Starter trotzdem sehen lassen.

Audi quattro Cup I 2017
Audi quattro Cup I 2017
Audi quattro Cup I 2017
Audi quattro Cup I 2017
Audi quattro Cup I 2017
Audi quattro Cup I 2017
Audi quattro Cup I 2017
Audi quattro Cup I 2017
Audi quattro Cup I 2017
8.Berger Cup 2017
8.Berger Cup 2017
8.Berger Cup 2017
8.Berger Cup 2017
8.Berger Cup 2017
8.Berger Cup 2017
8.Berger Cup 2017
8.Berger Cup 2017
8.Berger Cup 2017
8.Berger Cup 2017
8.Berger Cup 2017
8.Berger Cup 2017
8.Berger Cup 2017

Neue Teampullover

Riesig freuten sich die Seeger Skikids über die neuen Teampullover, die zum Teil vom Verein und von Wolfgang Blender (B3 Bau, Seeg) gesponsert wurden.

Der Nikolaus besucht die Seeger Skifahrer

Auch in diesem Jahr brachte der Nikolaus den Kindern von Seeger Skiclub wieder einige Leckereien, Lob aber auch Tadel mit. Die vielen neuen Kinder wurden freundlich begrüßt und die alten „Skihasen“ zum größten Teil gelobt. Hervorgehoben wurden auch die vielen Erfolge der letzten Rennsaison. Natürlich wünschte der Nikolaus den Kindern für diesen Winter etwas mehr Schnee und eine unfallfreie Skisaison.

Volle "Hüttn" beim Skisaison Opening

Schon zum 13. Mal wurde die Seeger Hüttengaudi zum großen Erfolg für den Skiclub. Auch heuer strömten wieder Besucher von nah und fern zur großen Hüttengaudi ins Gemeindezentrum.

Die Abt. Ski des TSV Seeg hatte das Gemeindezentrum am 05.11.16 wieder in ein Hüttendorf verwandelt. Jung und Alt traf sich an den selbstgebauten und urig dekorierten Holzhütten. Bei den verschiedenen Städeln und Bars wurden unterschiedlichste Spezialitäten wie Geißen, exotische Cocktails, deftige Schmankerln und vieles mehr angeboten. Die Party-Band „Pfundskerle“ ließ die Hütten wackeln nachdem zunächst ein DJ die Stimmung angeheizt hatte. Die Tanzfläche füllte sich schnell und es wurde bis in die Nacht hinein die kommende Skisaison gefeiert.

Der gesamte Erlös wird wieder für die Nachwuchsförderung verwendet.

Nächstes Jahr am 04.11.17 heißt es dann wieder "Auf geht's zur 14. Hüttengaudi" - bis dahin „Ski heil!“.

 

Weitere Bilder findet ihr Opens internal link in current windowhier

 

 

 

Skiausflug nach Sölden

Zum diesjährigen Weltcup Auftakt am 22.10.2016 in Sölden waren wir mit 41 Teilnehmern vertreten.

Neue Abteilungsleitung

Ski-Abteilung des TSV Seeg wählt neue Abteilungsleitung

 

Alle anwesenden Mitglieder des TSV Seeg Abt. Ski, wählten am 7.10.2016 unter Wahlleitung von Thomas Kaiser (Vorstand Gesamt TSV Seeg) ihre neue Abteilungsleitung.

 

Der Abteilungsleiter Thomas Blochum blickte zunächst auf die erfolgreiche Saison 2015/16 zurück und gab eine kurze Vorschau auf die kommenden Monate. Anschließend konnte der Jugendwart Manuel Blochum über die wachsende Mitgliederzahl und das trotz oft widriger Bedingungen regelmäßige Training berichten. Katrin Lochbihler (1. Kassier) konnte auch finanziell auf ein erfreuliches Jahr zurückblicken. Die von der Abteilung Ski organsierten Veranstaltungen wie die Seeger Hüttengaudi und das Rubi-Sport-Zwergerlrennen finden auch in diesem Jahr wieder statt.

 

Nach der Entlastung der kompletten Vorstandschaft der Abt. Ski wurde unter Leitung von Thomas Kaiser wie folgt neu gewählt: Abteilungsleitung Thomas Blochum (Stellvertreter Dr. Carsten Hopf), Kassier Richard Stahl (Stellvertreterin Alexandra Sommer), Schriftführerin Simone Beuße (Stellvertreterin Tanja Mayer), Jugendwart Manuel Blochum (Stellvertreterin Stefanie Schneider). Außerdem wurden als Beisitzer Wolfgang Blender, Stefan Braun, Michael Epple, Michael Fritsch, Christian Jahnke und Katrin Lochbihler gewählt.

 

Thomas Kaiser und Thomas Blochum dankten nach der Wahl allen für ihr Engagement und lobten die gute Arbeit in der Abteilung.

 


 

 

 

Aktuelles